Spinat-Orangen Smoothie – Rezept 1: Wenig Zutaten, ganz einfach zu mixen

Smoothierezept: Spinat und Orange

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Einfacher geht es nicht und dazu so lecker fruchtig. Kaum zu glauben: Spinat, Orange und Wasser, das ist alles, was der Spinat-Orangen Smoothie braucht.
Da greift jeder gerne zu, von Klein bis Groß und sogar den Skeptikern entfährt ein: „Sag mal, hast du noch ’nen Schluck?“
Süß sollten die Orangen sein. Falls Sie keine süßen Orangen erwischen, erweitern Sie den Smoothie auf Spinat-Orangen Smoothie 2.

Zutaten für 500 ml (2 mittelgroße Gläser):

100 g Spinat (nur die Blätter)
2 süße, mittelgroße Orangen
200 ml Wasser

Küchengeräte:

  • Standmixer – Vitamix ist ideal

Zeiten

  • Vorbereitung: 15 Min. wässern
  • Zubereitung: 5 – 10 Min.
  • Haltbarkeit: sofort genießen

Vorbereitung

Grüner Smoothie mit Orange

Den Spinat waschen, entstielen und 100 g abwiegen.

Rezept für einen Spinat Smoothie

Die Blätter in eine große Schale geben, mit Wasser übergießen und 15 Min. wässern. Das Wässern ist wichtig, wenn Sie nicht mehr ganz so jungen Spinat verwenden, da dadurch Nitrat entzogen wird.

Zubereitung

Spinat Orangen Smoothie

Die Orangen schälen, so dass die vitalstoffreiche, weiße Schale erhalten bleibt. Die weiße Schale ist leicht bitter. Wenn Sie sie partout nicht mögen, dann schälen Sie die Orangen wie gewohnt und ziehen Sie die weiße Haut ab.

Grüne Smoothies

Den Spinat abtropfen lassen oder trocken schütteln. Den Spinat in breite Streifen und die Orangen in dicke Stücke schneiden.

Rohkost Rezepte mit Fotos

Zuerst geben Sie die Orangen, dann den Spinat und das Wasser in den Mixer.

Orangen Smoothie

Alles erst auf mittlerer Stufe (Vitamix: Stufe 5 – 6) anmixen und mit dem Stößel auf das Schneidmesser drücken.

Rohkostrezepte

Anschließend pürieren Sie den Smoothie auf höchster Stufe (Vitamix: Turbo) etwa 30 – 40 Sek.

Orangen Smoothie

Füllen Sie den leckeren Grünen in große Gläser und dekorieren Sie ihn mit langen Locken aus Orangenschale.

Fügen Sie etwas Wasser hinzufügen, wenn Ihnen der Smoothie zu dicklich ist.

Für Vorsichtige: Kaufen Sie möglichst jungen Spinat mit kleinen Blättern. Der Anteil an Oxalsäure und Nitrat ist darin nur gering und wird als unbedenklich eingestuft.

Buchtipp: Suchen Sie Bücher zum Thema „Grüne Smoothies“ für sich selbst oder als Geschenk? Sehr gute Rezeptbücher finden Sie bei Amazon: Grüne Smoothie Rezepte

Klicke auf die Sterne um das Rezept zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 34

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit Ihren Daten umgehen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.