Grüner Smoothie mit Heilkraft von Apfel + Zimt

Smoothierezept: Gesundheit zum Trinken

Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Apfel, Birne und Zimt - so lecker kann Gesundheit sein. Wussten Sie, dass Zimt ein Heilmittel ist? Er reguliert den Blutzuckerspiegel und hilft beim Abnehmen. Die Wissenschaft hat den Zimt neu entdeckt und wartet mit erstaunlichen Ergebnissen auf (s.u. in den Tipps die Links zu "Heilmittel Zimt").

 

Zutaten für 600 ml (2 große Gläser):

  • 1 Apfel (etwa 200 g)
  • 1 Birne (etwa 200 g)
  • 1/2 TL Zimtpulver* (kann auch etwas mehr sein)
  • 200 ml Wasser

* siehe Rezept-Hinweise

Küchengeräte:

  • Standmixer - Vitamix ist ideal

Zeiten:

  • Zubereitung: 5 - 10 Min.
  • Haltbarkeit: sofort genießen
 

Zubereitung

Grüne Smoothies

Das Obst waschen, die Stiele entfernen und - falls gewünscht - das Kerngehäuse herausschneiden.
Dann das Obst in grobe Stücke schneiden.

 

Smoothie mit Apfel, Birne und Zimt

Die Obststückchen und die restlichen Zutaten in den Mixer geben.
Alles zuerst auf mittlerer Stufe (Vitamix: Stufe 6) anpürieren und kurz danach auf höchster Stufe (Vitamix: Turbo) in etwa 20 Sek. glatt und cremig pürieren

 

Rohkost Rezept

Füllen Sie den fruchtigen Smoothie in schöne Gläser und genießen Sie ihn gleich. Dann schmeckt er nicht nur besser, sondern enthält noch alle seine Vitalkräfte.

 

TippAlternativ mal mit Nuss: Drei Walnüsse knacken und die Kerne mitmixen. Geben Sie dann noch 50 ml Wasser hinzu, damit der Smoothie nicht zu dick wird.

 

TippHeilmittel Zimt: Was der Zimt alles kann - stark gemacht durch einige Studien - und was es mit dem 'gefährlichen' Cumarin auf sich hat, darüber werden Sie hier Zentrum der Gesundheit - Zimt informiert. Weitere interessante Studien zum Heilmittel Zimt finden Sie in einem Artikel vom Kopp-Verlag und zwar hier Forschung bestätigt: Zimt reguliert den Blutzucker.

 

TippBuchtipp: Suchen Sie Bücher zum Thema "Grüne Smoothies" für sich selbst oder als Geschenk? Sehr gute Rezeptbücher finden Sie bei Amazon: Grüne Smoothie Rezepte

 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.6 (7 Bewertungen )

Kommentar schreiben