Einfach & lecker: Möhrenküchlein "India"

Rezept für Gemüsekuchen

Schwierigkeitsgrad: leicht

Charmant und unaufgeregt kommt es daher und ist bei meinen Freunden ein Hit: Das Möhrenküchlein mit Indien-Flair! Erstaunlich, was alles in der Möhre steckt. Mit nur wenig ausgewählten Gewürzen verwandelt sie sich in eine exotische Leckerei.

 

Zutaten für 4 Portionen:

für die Küchlein:

  • 220 g Möhren
  • 12 Datteln (Deglet Nour) ohne Stein
  • 50 g Walnusskerne
  • 1/2 TL Zimtpulver*
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL frischen Ingwer
  • 1 EL Kokosöl

für das Topping pro Küchlein:

  • 2 EL Sahne
  • etwas Zimtpulver*
  • 1 EL Pistazienkerne (ungesalzen)

* siehe Rezept-Hinweise

Küchengeräte:

  • Küchenmaschine
  • Dessertring oder Ausstechform 6 cm, am besten mit Stampfer
  • flache Gefrierbox (ist praktisch), die 4 Küchlein á 6 cm im Durchmesser fassen kann; ein Deckel ist nicht nötig

Zeiten:

  • Vorbereitung: 6 - 8 St. Einweichzeit
  • Zubereitung: 20 Min.
  • Kühlen: 30 Min. in der Gefriertruhe
  • Haltbarkeit: 2 Tage im Kühlschrank
 

Vorbereitung

Möhrenküchlein

Weichen Sie die Walnusskerne und die Datteln in jeweils einer kleinen Schüssel mit reichlich Wasser ein.
Lassen Sie die Nüsse und Datteln mind. 6 - 8 St. oder über Nacht im Wasser weichen.

 

Zubereitung

Rohkost Küchlein

Zuerst das Kokosöl im handwarmen Wasserbad flüssig, mind. aber cremig werden lassen.

 

Rezept für einen Rohkost-Kuchen

Die Walnüsse in ein Küchensieb schütten und das Einweichwasser abfließen lassen.
Die Nüsse unter fließendem Wasser kurz abspülen.

 

Rohkost-Rezept

Das Einweichwasser der Datteln abgießen und auffangen. Sie können es für Smoothies oder andere Rezepte verwenden.
Schütten Sie die Datteln in die Küchenmaschine.

 

Rohkostrezepte mit Fotos

Die Möhren mit der Gemüsebürste sauber schrubbeln und putzen.
Schneiden Sie die Möhren in etwa 1 cm dicke Scheiben und geben Sie sie zu den Datteln in die Küchenmaschine.

 

Rohkostrezept mit Fotos

Die Datteln und Möhren in der Küchenmaschine zu feinkörniger Konsistenz häckseln.
Häckseln Sie auf mittlerer oder höchster Stufe in kurzen Intervallen.
Zwischendurch die hochgewirbelte Masse mit einem Küchenschaber vom Rand lösen.

 

Rohkostrezepte mit Bildern

Ein Stück Ingwer abschneiden - abschätzen, wieviel Abschnitt 1/2 TL fein gehackten Ingwer ergibt - und dünn schälen.
Den Ingwer ganz fein hacken.

 

Rohkostrezept

Alle restlichen Zutaten für die Küchlein zu der Mischung aus Datteln und Möhren in die Küchenmaschine geben.
Alles in kurzen Intervallen auf höchster Stufe fein häckseln und mischen. In den Pausen die Masse vom Rand lösen.

 

Rohkost Rezept

Stellen Sie für jedes Küchlein den Dessertring in die flache Gefrierbox und füllen 1/4 der Masse hinein.
Mit dem Stampfer oder einem TL die Küchleinmasse verdichten, vorsichtig nach unten drücken und den Ring abziehen.

 

Möhrenkuchen

Fertig sind die Küchlein. Stellen Sie sie 1/2 St. in den Gefrierschrank. Sie können die Küchlein auch zuerst im Kühlschrank lagern. Im Kühlschrank vorgekühlt brauchen sie vor dem Servieren nur noch 15 Min. in den Gefrierer. Sie sollen kühl, aber keinesfalls gefrostet sein.

 

Servieren

Servieren

Die Haut der Pistazienkerne abpulen, so dass die grünen Kerne übrig bleiben. Das sieht nicht nur schöner aus, sondern schmeckt auch besser.
Die Pistazien grob hacken.

 

Rohkostrezepte

Heben Sie die Küchlein vorsichtig - am besten mit einem Kuchenheber - aus der Box auf einen Dessertteller.

 

Rohkost Rezept

2 EL Sahne auf jedes Küchlein gießen, so dass sie leicht herunterfließt.
Etwas Zimt darüber pudern und ...
... mit den gehackten Pistazienkernen dekorieren.
Fertig ist die fruchtig-süße Leckerei, die zum passenden Menü auch als Dessert brilliert.

 

TippStatt Pistazien können Sie für das Topping auch gehackte Walnusskerne verwenden. Dann weichen Sie entsprechend mehr Walnusskerne ein, die für das Topping gut trockengetupft und gehackt werden. Wieso einweichen? Eingeweichte Nüsse sind bekömmlicher.

 

TippErinnerungsstütze! Falls Sie keine Sahne vorrätig haben, dann weichen Sie parallel zu den Walnüssen und Datteln gleich die Cashewkerne für die Sahne mit ein.

 

TippIch habe meist Sahne im Kühlschrank vorrätig. ... Nein, Cashewkerne müssen nicht unerschwinglich teuer sein. Bitte schauen Sie in den Bezugsquellen unter "Superfood & andere Besonderheiten" nach. Dort finden Sie einen preiswerten Anbieter für Cashewkerne in Bioqualität.

 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen )

Kommentar schreiben