Mandel-Creme & Pfirsich-Mango Sauce: Ein cremig-fruchtiges Paar

Gesunder Frühstücksbrei: selbst gemachte Mandelcreme

Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Mandel-Creme verwöhnt mit einem Hauch von Marzipan - und die Pfirsich-Mango Sauce bringt Sonne auf den Frühstückstisch.

 

Zutaten für 2 - 3 Portionen:

für die Mandel-Creme:

  • 150 g Mandeln (mit Haut)
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Apfel (200 g)
  • 150 ml Wasser
  • 80 g getrocknete Aprikosen
  • 100 ml Wasser
  • 1 Banane (optional)

für die Mango-Pfirsich Sauce:

  • 1 Mango (400 g)
  • 1 Pfirsich (150 g)
  • 1 EL Dattelpaste oder 2 Datteln (Deglet Nour)
  • 3 EL Wasser

Küchengeräte:

  • Mini-Mixer oder Pürierstab
  • Standmixer - Vitamix ist ideal

Zeiten:

  • Vorbereitung: 8 - 10 St. Einweichzeit oder über Nacht
  • Zubereitung: 20 - 30 Min.
  • Haltbarkeit: 1 Tag im Kühlschrank
 

Vorbereitung

Datteln einweichen

Mandeln und Sonnenblumenkerne in reichlich Wasser, die Aprikosen separat in 100 ml Wasser einweichen. Alles etwa 8 - 10 St. oder über Nacht stehen lassen.

Falls Sie keine Dattelpaste verwenden, legen sie den Aprikosen noch 2 Datteln bei.

 

Zubereitung Mandel-Creme

Mandel-Creme

Mandeln und Sonnenblumenkerne in ein Sieb schütten und gründlich spülen.

 

Rezept für Mandel-Creme

Falls nötig, die beiden Datteln aus dem Einweichwasser fischen und für die Fruchtsauce zur Seite stellen.

 

Rezept für Mandel-Creme

Die Aprikosen mitsamt Einweichwasser in den Mixer geben.

 

Rohkostrezepte mit Fotos

Den Apfel waschen, entstielen und in grobe Stücke schneiden.

 

Rezept mit Bild

Den Apfel und 150 ml Wasser zu den Aprikosen in den Mixer geben und den Mixer langsam aber stetig auf höchste Stufe (Vitamix: Turbo) drehen. Die Früchte 15 - 30 Sek. pürieren.

 

Rohkost Rezepte

Nun kommen die Mandeln und Sonnenblumenkerne in den Mixer.

 

Frühstück

Den Mixer langsam auf mittlere Stufe drehen und dabei mit dem Stößel die Masse nach unten drücken.

Dann den Mixer auf höchste Stufe (Vitamix: Turbo) schalten. Immer wieder den Stößel rührend einsetzen, damit etwa nach 30 bis 40 Sek. eine homogene Creme entsteht.

 

Zubereitung Pfirsich-Mango Sauce

Pfirsich-Mango Sauce

Den Pfirsich waschen, trockentupfen und das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Schneiden Sie zwei Wangen entlang des Kerns vom Pfirsich ab. Dann am Kern entlang das restliche Fruchtfleisch.

 

Rezept für Pfirsich-Mango Sauce

Die Mango waschen, trocknen und mit der "Naht" nach oben auf das Schneidbrett legen.

 

Rezept für Sauce

Zwei Wangen rechts und links entlang des Kerns abschneiden. Alle drei Mangoteile mit einem Sparschäler oder einem scharfen Messer dünn schälen.

 

Rezept mit Bild

Das restliche Fruchtfleisch vom Kern schneiden.

 

Rohkost Rezepte

Etwa 1/3 der Mango in feine Würfel schneiden und zur Seite stellen. Die restlichen Teile grob zerkleinern.

 

Frühstück

Den Pfirsich, 2/3 der Mango, die Dattelpaste bzw. die beiden Datteln und 3 EL Wasser in den Mini-Mixer schütten. Alles etwa 40 Sek. auf höchster Stufe (Mini-Mixer: Stufe 2) zu einer glatten, sämigen Sauce mixen.

 

Servieren

Servieren

Die Banane in Scheiben (etwa 3 mm) schneiden.

 

Rohkostrezepte

Die vorbereiteten Mangowürfel und die Bananenscheiben unter die Mandel-Creme heben.

 

Rohkost Rezept

Die Creme in schöne Portionsschälchen geben und reichlich Pfirsich-Mango Sauce oben drauf.

 

TippBesonders fein wird die Creme, wenn die Haut der Mandeln nach dem Einweichen abgezogen wird. Dann sollte man ein bisschen Zeit mitbringen. Je nach Fingerfertigkeit kann das zwischen 15 und 30 Minuten dauern.

 

TippSüße, reife Mangos zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Mangos aus dem Biohandel müssen gewöhnlich noch einige Tage nachreifen. Die Mango sollte auf sanftem Druck leicht nachgeben. Dann können Sie sie verarbeiten. Wenn Sie sich außergewöhnlich leckere Mangos leisten wollen, dann kaufen Sie sonnengereifte Früchte.

 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.6 (7 Bewertungen )

Kommentar schreiben