Vollwertküche mit Gemüse + Nuss: Möhren in Orangensahne

Rohkost Hauptmahlzeit, Moehren mit Orangensahne

Schwierigkeitsgrad: leicht

Möhren und Orangen harmonieren eh' sehr gut miteinander. Hier werden sie durch die buttrige Cashew zu einer cremigen Schlemmerei verbunden: Sahnig, fruchtig, pikant und die Möhren sorgen für knackigen Biss. Probieren Sie eine ungewöhnliche Kombination - es lohnt sich! Unkompliziert und flott geht's außerdem.

 

Zutaten für 2 - 3 Portionen:

für die Möhren:

  • 300 g Möhren
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe
  • 2 TL Shoyu
  • 2 TL Kerbel, getrocknet
  • 1/2 TL Paprika Rosenscharf

für die Orangensahne:

  • 100 g Cashewkerne (ohne Haut)
  • 350 - 400 g Orangen (mit Schale gewogen), etwa 1 sehr große oder 2 kleine Orangen
  • 3 Nelken, ganz
  • 50 ml Wasser

Küchengeräte:

  • Gemüsehobel, Schneidmesser auf 3 mm Höhe einstellen
  • Standmixer - Vitamix ist ideal

Zeiten:

  • Vorbereitung: 2 St. Einweichzeit
  • Zubereitung: 20 Min.
  • Haltbarkeit: sofort genießen
 

Vorbereitung

Cashew einweichen

Die Cashewkerne in eine Schale schütten und mit Wasser bedeckt mindestens 2 St. einweichen.

 

Zubereitung

Rohkost Hauptspeise

Die Möhren waschen und putzen.
Mit dem Gemüsehobel die Möhren in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

 

Rohkost-Rezept für Möhren in Orangensahne

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen.
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Die Knoblauchzehe sehr fein hacken.

 

Rohkost-Rezept für Möhren in Orangen-Sahne

Die Zwiebelwürfel, den Knoblauch und die Gewürze zu den Möhren geben, alles gut unterheben und zur Seite stellen.

 

Rohkost-Rezept

Für die Orangensahne das Einweichwasser der Cashewkerne abgießen und die Kerne in den Mixer schütten.

 

Rohkostrezepte mit Fotos

Die Orange schälen und die weiße Haut gründlich abziehen. Die weiße Haut enthält häufig Bitterstoffe, die dem Geschmack nicht zuträglich sind.
Das Fleisch der Orange in grobe Stücke schneiden.

 

Rezept mit Bild

Orangenstücke, Nelken und das Wasser (50 ml) zu den Cashewkernen in den Mixer füllen.
Alles auf mittlerer Stufe (Vitamix: Stufe 6) anpürieren und auf höchster Stufe (Vitamix: Turbo) in etwa 20 bis 30 Sek. glatt pürieren.

 

Rohkost Rezepte

Die Orangensahne über die Möhren gießen und gründlich verrühren, so dass die Möhrenscheiben von der Sahne bedeckt werden.

 

Möhren in Orangensahne

Geben Sie die sahnigen Möhrchen in eine schöne Schüssel und garnieren Sie das Gericht nach Wunsch mit frischem Kerbel, Petersilie, Möhrenlocken oder -stiften. Was gibt es noch zu sagen? Richtig: Guten Appetit!

 

TippDieses Rezept ist inspiriert von Nelly Reinle-Carayon's "Karotten im Samtkleid" aus ihrem zweiten Buch "RohKöstlich aus Frankreich". Übrigens: Auch in ihrem ersten Buch "RohKöstlich: 50 Rezepte" stellt sie leckere und pfiffige Rezepte vor, die leicht nachzu"kochen" sind. Eine Fundgrube für Rohkost-Einsteiger.

 
Bewerte das Rezept: 
Durchschnitt: 4.6 (16 Bewertungen )

Kommentar schreiben